Soziales Intranet

Embrace Social erleichtert es Mitarbeitenden, Fragen zu stellen, Ideen auszutauschen und miteinander zu arbeiten.

Der menschliche Arbeitsplatz

Bei Embrace Social tauschen wir Informationen aus und arbeiten gemeinsam an Projekten.

Beste Wissensdatenbank

In Ihrer Organisation geht Wissen nicht verloren und Informationen sind leicht zu finden.

Schnelles Onboarding

Mit Social finden sich neue Mitarbeiter schnell zurecht und können sich einfach vorstellen

Persönlicher Start in den Tag

Embrace Social Intranet ist der Ort, an dem Sie Ihren Tag beginnen. Mit dem sozialen Intranet sind Sie sofort über die neuesten Nachrichten innerhalb der Organisation auf dem Laufenden, Sie können in Gruppen zusammenarbeiten und Fragen an die Experten stellen: an Ihre Kollegen.

Kontrolle über deine Arbeit

Egal, ob Sie unterwegs oder in einem normalen Büro sind, Sie haben immer Zugriff auf Ihren digitalen Arbeitsplatz. Sie können Aufgaben strukturiert überprüfen, über den Microsoft 365-Link direkten Einblick in Termine und E-Mails erhalten und sich mit Kollegen beraten.

Ganzheitliche Zusammenarbeit

Bilden Sie eine Gruppe für Ihr multidisziplinäres Team mit Personen innerhalb oder außerhalb der Organisation. Verwalten Sie alle Informationen, Kommunikation und Dokumentation an einem Ort.

Eine gute interne Kommunikation ist für neue Initiativen, Projekte und eine bessere Zusammenarbeit unerlässlich

Die interne Kommunikation zwischen Wohnungsbaugesellschaften ist von entscheidender Bedeutung, wird aber oft unterschätzt. Beraterin Froukje Nigten und Vidomes-Mitarbeiterin Melissa Vroege teilen ihre Erkenntnisse über effektive interne Kommunikation, die Rolle eines sozialen Intranets und die Vorteile der Vernetzung innerhalb des Unternehmens.

Auf diese Weise haben die Duo-Organisationen ihr soziales Intranet zum zentralen Punkt der Zusammenarbeit gemacht

Die Duo+ Implementierungsorganisation betreut die Gemeinden Ouder-Amstel, Diemen und Uithoorn, die 1.000 Mitarbeiter beschäftigen. Für eine effektive Zusammenarbeit nach der Gründung mussten die lokalen Intranets in einem zentralen System zusammengeführt werden.

So haben SAKs ihr soziales Intranet zu einem großen Erfolg gemacht.

SAks schneidet bei Evolves Untersuchungen zur internen Nutzung sozialer Medien gut ab. Sie liegen insgesamt an fünfter Stelle und an dritter Stelle, wenn es darum geht, das Bewusstsein für die Geschäftsstrategie zu schärfen. Dies belohnt sechs Jahre Arbeit von Rodney Bieman, Rob Boekelaar und Elly Spanjaard, die stolz auf den Erfolg ihres sozialen Intranets Sam sind.

Wie Upstream ein Jubiläum intelligent nutzt, um mehr Einblick in die Nutzung ihres sozialen Intranets zu gewinnen

Upstream unterstützt mit mehreren sozialen Workshops in Maassluis, Vlaardingen und Schiedam Menschen, die weit vom Arbeitsmarkt entfernt sind. Mit 400 Beamten an 7 Standorten ist die Verbindung von entscheidender Bedeutung. Cheri Kloeth und Semra Karaca erzählen, wie sie das soziale Intranet anlässlich seines einjährigen Bestehens verbessert haben.

Zum Beispiel erleichtert die Liquit-Integration von Embrace die Arbeit

Die Gemeinde Montferland möchte lange Listen mit Anwendungssymbolen und die Suche nach relevanten Apps loswerden. Lösung: Integrieren Sie Liquit in das soziale Intranet von Embrace. Hans Volbeda erklärt.

Wie ein Intranet die Gesundheitsorganisation Waardeburgh in Krisenzeiten verbindet

Waardeburgh (ehemals Present) verfügt über stationäre Pflegezentren an fünf Standorten, bietet häusliche Pflege an und vermietet Wohnungen. Von den rund 600 Mitarbeitern sind rund 90 Prozent Gesundheitsdienstleister. Der Rest ist im Büro, in der Küche oder beim Putzen. Der Zweck des neuen sozialen Intranets: Verbindung. Ist es gekommen? Und was hat das Intranet noch geboten?

Die Gesundheitsorganisation Thebes spart Zeit und Ärger, da Dokumente einfach zu durchsuchen sind

Die Unfähigkeit oder Schwierigkeit, die richtigen Informationen und Dokumente zu finden, stand ganz oben auf der Liste der Ärgernisse unter den Mitarbeitern von Theben. Die Kollegen arbeiten an vielen verschiedenen Standorten und möchten schnell auf wichtige Informationen zugreifen können. Jetzt arbeitet Thebes mit der Knowledgebase von Embrace zusammen. Eine ziemliche Verbesserung!

Soziales Intranet für mehr Arbeitszufriedenheit und bessere Betreuung; HVO-Querido macht es möglich

Iedereen beschikt over relevante input op het gebied van kennis, ideeën en ervaring. Input waarmee je, als je die met elkaar deelt, slimmer kunt worden. Als persoon én als organisatie. Precies de reden dat de Amsterdamse zorgorganisatie HVO-Querido koos voor een social intranet van Embrace.

Ein digitaler Arbeitsplatz mit SSO und Zugriff auf externe Anwendungen: Zuidoostzorg ist wegweisend

Donec Sex Radio Dive. Integer posuere erat a ante venenatis dapibus posuere velit aliquet. Moderner Commodo-Kurs Magna.

Fordern Sie eine kostenlose Demo an

Fordern Sie jetzt eine Demo an und finden Sie heraus, warum sich bereits mehr als 400 Organisationen für Embrace entschieden haben.

Maßgeschneiderte Tour
60 Minuten
Online oder physisch

Direkter Kontakt

Würdest du lieber mit jemandem im wirklichen Leben sprechen? Dann wenden Sie sich gerne an unsere Spezialisten!

Vaak aan ons

gevraagd

Staat je vraag er niet tussen? Neem dan gerust contact met ons op!

Was ist ein soziales Intranet?

Ein soziales Intranet ist ein digitaler Treffpunkt und/oder Treffpunkt für Ihre Organisation. Was es sozial macht, ist die Interaktion: Anstatt nur von oben nach unten zu kommunizieren, können alle Kollegen hier Nachrichten posten und aktiv am Intranet teilnehmen.

Warum brauche ich ein soziales Intranet?

Mit einem sozialen Intranet schaffen Sie einen Ort, an dem Sie das Engagement Ihrer Mitarbeiter mit Ihrem Unternehmen fördern, das Bewusstsein für die Geschäftsstrategie schärfen, den Wissensaustausch und die Zusammenarbeit fördern und Arbeitsanweisungen verbreiten können. Ein soziales Intranet erhöht beispielsweise die Verbindung Ihrer Kollegen untereinander und mit der Organisation und trägt zu einer transparenten (er) internen Kommunikation bei.

Wie funktioniert ein soziales Intranet?

Ein soziales Intranet fungiert als zentrale Plattform, auf der viele verschiedene Arten von Inhalten hauptsächlich geteilt und verwaltet werden. Beispielsweise gibt es automatisierte Inhalte, d. h. Inhalte, die automatisch vom System generiert oder von anderen Softwareanwendungen oder Links abgerufen werden. Denken Sie an Zeitpläne, automatisch generierte Aufgabenlisten und andere automatisierte Informationen, die Ihren Mitarbeitern bei ihren täglichen Aufgaben helfen.

Darüber hinaus gibt es verwaltete Inhalte. Diese Inhalte werden in der Regel von der Organisation platziert, beispielsweise von der Kommunikationsabteilung oder der Personalabteilung aus dem Content Management System. Dazu können Unternehmensnachrichten, Ankündigungen oder Vorschläge für neue Mitarbeiter gehören. Jeder in der Organisation kann Kommentare abgeben, aber nur ausgewählte Mitarbeiter können Inhalte posten, bearbeiten oder löschen.

Schließlich gibt es nutzergenerierte Inhalte. Das ist alles, was von Mitarbeitern erstellt und geteilt wird. Denken Sie an Bilder, Nachrichten, Antworten auf Dokumente und Diskussionen des jeweils anderen. Diese Inhalte tragen zu einer interaktiven Arbeitsumgebung bei, in der Mitarbeiter Ideen austauschen und zusammenarbeiten können.

Was ist ein gutes soziales Intranet?

Ein gutes soziales Intranet erfüllt die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Organisation und Ihrer Kollegen. Deshalb ist es wichtig, sie richtig abzubilden und den Zweck Ihres sozialen Intranets daran auszurichten. Sie verknüpfen KPIs (kritische Leistungsindikatoren) mit diesem Ziel, sodass Sie messen können, wie Ihr Intranet dieses Ziel erreicht, und Ihnen so Aufschluss darüber geben können. Darüber hinaus ist es sinnvoll, Feedback von Ihren Kollegen einzuholen, damit Sie auch wissen, wie das Intranet erlebt wird. Dank dieser Ergebnisse werden Sie wissen, ob das soziale Intranet auch das tut, was es tun soll und daher ein gutes Intranet ist.

Was ist der Unterschied zwischen einem traditionellen und einem sozialen Intranet?

Ein traditionelles Intranet und ein soziales Intranet unterscheiden sich in ihrem Ansatz und ihren Funktionen innerhalb einer Organisation. Ein herkömmliches Intranet konzentriert sich in erster Linie auf die Bereitstellung der Informationen und Tools, die Mitarbeiter für ihre Arbeit benötigen, z. B. Unternehmensnachrichten, Richtliniendokumente und Formulare. Die Benutzerinteraktion in einem herkömmlichen Intranet beschränkt sich in der Regel auf das Lesen von Informationen und bietet wenig Raum für aktives Engagement oder Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern.

Auf der anderen Seite bietet ein soziales Intranet viel mehr als nur die Bereitstellung von Informationen. Es fördert das aktive Engagement durch Funktionen wie soziale Profile, Newsfeeds, Gruppendiskussionen, Kommentaroptionen und Likes. Benutzer können auf einfache Weise Ideen austauschen, Kollegen Fragen stellen und an Projekten zusammenarbeiten. Ein soziales Intranet verbessert somit die wechselseitige Kommunikation und die horizontale Zusammenarbeit, was zu einer interaktiveren und engagierteren Arbeitsumgebung in Ihrem Unternehmen führt. Dadurch fühlen sich die Mitarbeiter verbundener und können effizienter zusammenarbeiten, um gemeinsame Ziele zu erreichen. Ein weiterer Vorteil: Wir können Ihr soziales Intranet vollständig an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Was sind die Vorteile eines sozialen Intranets?

- Bessere Zusammenarbeit: Das soziale Intranet hilft Mitarbeitern, besser zusammenzuarbeiten, indem es ihnen ermöglicht, Informationen auszutauschen, Fragen zu stellen, Ideen auszutauschen und an Projekten zusammenzuarbeiten. Dies erhöht die Produktivität und Effizienz und stimuliert Innovationen.

- Exzellente Kommunikation: Es erleichtert die wechselseitige Kommunikation innerhalb der Organisation. Die Mitarbeiter können schnell Updates austauschen, Feedback geben und sofort auf wichtige Ankündigungen oder Ereignisse reagieren.

- Barrierefreiheit: Es bietet einen zentralen Ort für alle Geschäftsinformationen, Dokumente und Vermögenswerte. Mitarbeiter können Informationen leicht finden und austauschen, wodurch die Gesamteffizienz des Wissensaustausches verbessert wird. Auf diese Weise können Ihre Mitarbeiter problemlos Antworten auf ihre Fragen erhalten, ohne lange danach suchen zu müssen.

- Engagement: Ein soziales Intranet erhöht das Engagement der Mitarbeiter, indem es eine Plattform bietet, auf der sie sich bei Geschäftsaktivitäten wirklich gehört und gesehen fühlen. Dies erhöht die Zufriedenheit und Loyalität Ihrer Mitarbeiter.

- Schnellere Entscheidungsfindung: Dank der Kommunikation und Zusammenarbeit in Echtzeit über das soziale Intranet können Entscheidungen schneller getroffen werden. Teams können Probleme ohne Verzögerungen identifizieren, besprechen und lösen. Verzögerungen, die bei herkömmlichen Kommunikationsmethoden häufig auftreten.

- Offene Unternehmenskultur: Ein soziales Intranet hilft Ihrer Organisation, offener und transparenter zu sein. Das Teilen von Erfolgen und wichtigen Neuigkeiten stärkt Ihre Unternehmenskultur und das Zugehörigkeitsgefühl Ihrer Mitarbeiter.

- Flexibel: Ein soziales Intranet bietet eine Reihe von Funktionen und Tools, die an die Bedürfnisse einer Organisation angepasst werden können. Sie können in andere Systeme und Technologien integriert werden, um eine nahtlose Arbeitsumgebung zu schaffen.

Warum sollten Sie sich für ein soziales Intranet entscheiden?

Wenn Sie sich für ein soziales Intranet entscheiden, gibt es viele Vorteile. Auf diese Weise verbessert es die Zusammenarbeit, da die Mitarbeiter problemlos Ideen austauschen und an Projekten zusammenarbeiten können. Es fördert auch den Wissensaustausch und den Zugang zu wichtigen Informationen, was die allgemeine Wissensbasis stärkt. Darüber hinaus erhöht es das Engagement und die Zufriedenheit der Mitarbeiter, indem es ihnen eine Stimme gibt und schnelle Entscheidungen unterstützt. Ein soziales Intranet trägt zu einer Kultur der Transparenz bei und bietet Flexibilität, um den spezifischen Bedürfnissen eines Unternehmens gerecht zu werden. Kurz gesagt, es fördert Effizienz, Innovation und eine positive Unternehmenskultur. Schauen Sie sich auch die häufig gestellte Frage „Was sind die Vorteile eines sozialen Intranets“ an, um herauszufinden, was ein soziales Intranet Ihrem Unternehmen sonst noch bieten kann.

So starten Sie mit einem sozialen Intranet

Um ein effektives soziales Intranet einzurichten und einen modernen digitalen Arbeitsplatz zu schaffen, ist es wichtig, Beiträge von Experten und Teammitgliedern einzuholen, um eine solide Grundlage zu schaffen. Richten Sie eine Wissensdatenbank ein, um Informationen auf strukturierte Weise auszutauschen. Sorgen Sie für ein schnelles Onboarding neuer Mitarbeiter und machen Sie das Intranet zum zentralen Ort für Neuigkeiten, Zusammenarbeit und Fragen innerhalb des Unternehmens. Bieten Sie Ihren Mitarbeitern einen digitalen Arbeitsplatz, an dem sie unabhängig von ihrem Standort die Kontrolle über ihre Aufgaben, ihre Agenda und ihre Kommunikation haben. Auf diese Weise fördern Sie die Zusammenarbeit, den Wissensaustausch und ein produktives Arbeitsumfeld. Aber keine Sorge, natürlich sind unsere Embrace-Experten hier, um Ihnen bei jedem Schritt zu helfen.